Zubehör für Forstseilwinden

Untere Seileinlaufrollen

Untere Umlenkrollen


Unsere unteren Seileinlaufrollen werden dazu eingesetzt den Zugpunkt nach unten zu versetzen und damit dem Zugfahrzeug einen sichereren Stand zu gewährleisten.

Es gibt 3 Ausführungsvarianten:

Modell 1: HS 135, HS 145, HS 150, HS 155, RC 5, RC 6
       (auch zu HS 38, HS 45, HS 204, HS 205, HS 304, HS 305, HS 360)

Modell 2: HS 370 (verstärkte Ausführung)
       (auch zu HS 206, HS 270, HS 280, HS RC 8, HS 306)

Modell 3: HS 500, HS 650, HS 55, HS 66, HS 77

 

Anhängevorrichtungen

Anhängekupplungen

 

Es gibt 2 Ausführungsvarianten:

Links: HS 135, HS 145, HS 150, HS 155, RC 5, RC 6, HS 370
       (auch zu HS 38, HS 45, HS 204, HS 205,HS 206, HS 270,
       HS 280, HS RC 8, HS 304, HS 305, HS 306, HS 360)

Rechts: HS 380, HS 409, HS 410, HS 412
       (auch zu HS 307, HS 309)

 

 

KIPP STOP

Holzknecht HS 55 Das KIPP STOP System ist eine aktive Sicherheitseinrichtung welches zur
Vermeidung typischer Unfälle durch Aufbäumen und Umstürzen
von forstwirtschaftlichen Zugfahrzeugen mit Funkseilwinden dient.

Forstseilwinden die mit Kipp Stop ausgestattet sind, stoppen den Zuzug bei folgenden Werten:
Seitlich: 15° - Toleranz +- 3°
in Fahrtrichtung bergauf: 25° - Toleranz +- 3°
in Fahrtrichtung bergab: 35° - Toleranz +- 3°

Im Lieferumfang enthalten: Kipp Stop System, Anschlußkabel sowie Betriebsanleitung inkl. Schaltplan

Einführungsaktion: € 195,-
(inkl. Mwst, exkl. Montage)